Angebote zu "Telefonanlage" (7 Treffer)

Tiptel tiptel.com 811
301,63 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit vier bzw. acht analogen Nebenstellen und einem internen S0-Anschluss für ISDN-Geräte, eignen sich die TK-Anlagen tiptel.com 411 und tiptel.com 811 für sechs bzw. zehn Teilnehmer. >Leistungsmerkmale - Ein externer So-Anschluss (Anlagen- oder Mehrgeräteanschluss) - Ein interner So-Anschluss für ISDN-Geräte - 8 analoge Nebenstellen mit CLIP - Zentrales Telefonregister für bis zu 5.000 Einträge - ACD-Gruppenfunktion zur Definition von Anrufgruppen (z.B. für Supportabteilung) - Call Through, Call Back - Tag-/Nachtschaltung mit 5 Profilen inklusive der Rufverteilung - Systemfunktionalität mit tiptel 83 system, tiptel 85 system - Professionelles Call-Management in Verbindung mit VCM-Modul 15 - TAPI-Treiber für 3rd-Party-CTI über LAN - Webbrowsergestützte Konfiguration per LAN oder Internet

Anbieter: mcbuero.de
Stand: 29.07.2019
Zum Angebot
Elmeg elmeg Singlecell Basisstation DECT150
129,07 € *
ggf. zzgl. Versand

Das elmeg DECT150 ist eine kompakte, in die elmeg hybird Systeme integrierte DECT Basisstation, die es kleinen Unternehmen ermöglicht, bis zu 6 Mobilteile D130 oder D140 anzubinden. >Highlights - SIP DECT Basisstation für hybird Anbindung* - Globales Telefonbuch der hybird an den Mobilteilen - MWI-Anzeige für Sprachnachrichten - Taste zur einfachen Sprachnachrichtenabfrage - 3er Konferenz mit den Mobilteilen D130/D140 - Keine SIP Client Lizenzen notwendig *Das elmeg Sip Dect Basis DECT150 unterstützt keine Repeater. > Grundeigenschaften - Farbe: Weiß - Höhe: 132 mm - Breite: 105 mm - Tiefe: 46 mm - Gewicht: 120 g > Technische Beschreibung - Das elmeg DECT150 unterstützt bis zu 6 Benutzer. Auf Basis des SIP-Protokolls können dabei über das LAN bis zu 4 gleichzeitige Gespräche geführt werden. Zu diesem Zweck kann die Basisstation mit Hilfe eines PoE-LAN Kabels optimal im Raum positioniert werden. -Um Ihnen eine einfache Inbetriebnahme zu ermöglichen, ist die DECT-Basisstation tief in den hybird Systemen integriert. Die Steuerung der Basisstation erfolgt vergleichbar mit den elmeg Systemtelefonen zentral über die WEB-GUI der elmeg hybird Systeme. Bis auf das Anmelden der Mobilteile an der Basisstation erleichtert Ihnen ein Zero Touch Provisioning die Arbeit. -Um mit Ihrem elmeg DECT System immer den neuesten Trends folgen zu können, ist es möglich, die Firmware der DECT Basis Station über die elmeg hybird Zentrale zeit- und versions-gesteuert auf dem neuesten Stand zu halten. -Die Nutzung der Mobilteile elmeg DECT130 und elmeg DECT140 ermöglichen den Zugriff auf das hybird TAPI-basierte, globale Telefonbuch. Die Gesprächspartner können einerseits einfach im Telefonbuch gesucht werden, andererseits werden eingehende Rufe auf Wunsch mit dem Namen des Anrufers signalisiert. Als lokales Telefonbuch steht das im Mobilteil integrierte Telefonbuch zur Verfügung. -Mit dem Voice Mail-System der elmeg hybird Familie kann für jedes Endgerät eine flexible Sprachbox eingerichtet werden. Sobald Nachrichten für Sie anliegen, signalisieren selbstverständlich auch die DECT-Mobilteile dies durch eine blinkende Nachrichten-Taste. Mit >Highlights - SIP DECT Basisstation für hybird Anbindung* - Globales Telefonbuch der hybird an den Mobilteilen - MWI-Anzeige für Sprachnachrichten - Taste zur einfachen Sprachnachrichtenabfrage - 3er Konferenz mit den Mobilteilen D130/D140 - Keine SIP Client Lizenzen notwendig *Das elmeg Sip Dect Basis DECT150 unterstützt keine Repeater. > Grundeigenschaften - Farbe: Weiß - Höhe: 132 mm - Breite: 105 mm - Tiefe: 46 mm - Gewicht: 120 g > Technische Beschreibung - Das elmeg DECT150 unterstützt bis zu 6 Benutzer. Auf Basis des SIP-Protokolls können dabei über das LAN bis zu 4 gleichzeitige Gespräche geführt werden. Zu diesem Zweck kann die Basisstation mit Hilfe eines PoE-LAN Kabels optimal im Raum positioniert werden. -Um Ihnen eine einfache Inbetriebnahme zu ermöglichen, ist die DECT-Basisstation tief in den hybird Systemen integriert. Die Steuerung der Basisstation erfolgt vergleichbar mit den elmeg Systemtelefonen zentral über die WEB-GUI der elmeg hybird Systeme. Bis auf das Anmelden der Mobilteile an der Basisstation erleichtert Ihnen ein Zero Touch Provisioning die Arbeit. -Um mit Ihrem elmeg DECT System immer den neuesten Trends folgen zu können, ist es möglich, die Firmware der DECT Basis Station über die elmeg hybird Zentrale zeit- und versions-gesteuert auf dem neuesten Stand zu halten. -Die Nutzung der Mobilteile elmeg DECT130 und elmeg DECT140 ermöglichen den Zugriff auf das hybird TAPI-basierte, globale Telefonbuch. Die Gesprächspartner können einerseits einfach im Telefonbuch gesucht werden, andererseits werden eingehende Rufe auf Wunsch mit dem Namen des Anrufers signalisiert. Als lokales Telefonbuch steht das im Mobilteil integrierte Telefonbuch zur Verfügung. -Mit dem Voice Mail-System der elmeg hybird Familie kann für jedes Endgerät eine flexible Sprachbox eingerichtet werden. Sobald Nachrichten für Sie anliegen, signalisieren selbstverständlich auch die DECT-Mobilteile dies durch eine blinkende Nachrichten-Taste. Mit dieser Taste können Sie sich direkt mit der sprachgesteuerten Mailbox verbinden lassen. -Integration durch zertifizierte Standards gilt natürlich auch für unsere DECT-Mobilteile. TAPI und CAPI basierte Partnerprodukte ermöglichen Ihnen auch mit den DECT-Endgeräten eine weitreichende Integration der mobilen Telefonie-Lösung in Ihre Arbeitsabläufe. Das bedeutet weitreichende

Anbieter: mcbuero.de
Stand: 29.07.2019
Zum Angebot
Auerswald Auerswald COMpact 3000 ISDN
214,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie flexibel und leistungsfähig kleine Telefonanlagen sein können, beweist Auerswald mit der neuen COMpact-3000-Serie. Die zwei Varianten für Analog- oder ISDN-Amtsanschluss überzeugen schon in der Grundausstattung! >Leistungsmerkmale - Erweiterung mit Analog- oder ISDN-Teilnehmern - 2 optionale interne VoIP-Kanäle durch Freischaltung - Systemtelefonie mit ISDN- und IP-Geräten aus der COMfortel-Serie möglich - Zentrale Anrufbeantworter- und Faxfunktion für 6 Teilnehmer, Nachrichtenweiterleitung per E-Mail, RSS-Feed und Anruf - PPPoE-Client für Quality of Service (ab Q4/09) - LAN-Port zur Einbindung in das vorhandene Netzwerk - CTI im Netzwerk für Windows und Mac OS X - USB 2.0 zum Anschluss eines Druckers oder Speicheradapter - Speicherung von Voicemail- und Faxinhalten auf optionaler SD-Karte - Stromsparfunktion (ECO-Modus) - Einfache und schnelle Inbetriebnahme - Webinterface zur Konfiguration über LAN - max. 10 DDIs bei ISDN-Anlagenanschluss >Exclusivmerkmale - 1 ISDN-Amtanschluss (Mehrgeräte- oder TK-Anlagenanschluss) > Grundeigenschaften - Höhe: 240 mm - Breite: 240 mm - Tiefe: 58,4 mm - Gewicht: 0,74 kg > Technische Beschreibung - Freischaltbare Optionen: (Kostenpflichtige Freischaltung im Auerswald Upgrade-Center erforderlich) -2 VoIP-Kanäle (intern) -Faxversand (Windows XP, Vista, 7, 8) -LAN-TAPI (für maximal 8 Teilnehmer), 4 im Lieferumfang -X.31 am internen S0-Port (X.25 im D-Kanal) > Lieferumfang - COMpact 3000 ISDN - ISDN-Anschlusskabel RJ45 / RJ45 - LAN-Anschlusskabel RJ45 / RJ45 - Steckernetzteil - Schnellstart-Anleitung - Installations-, Bedienungs- und Konfigurationshandbuch (PDF-Dokument) auf CD - Softwarepaket (Einrichtungsprogramm und Treiber) - Montagematerial (Dübel, Schrauben, Bohrschablone)

Anbieter: mcbuero.de
Stand: 29.07.2019
Zum Angebot
Auerswald Auerswald COMmander 6000R
1.016,57 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Kommunikationsserver COMmander 6000R wird von der kleinsten Ausbaustufe bis zum Vollausbau individuell nach Ihrem Bedarf konzipiert. 38 Amtkanäle und bis zu 112 interne Ports sind realisierbar. Für die Verbindung mit dem öffentlichen Telefonnetz stehen VoIP-Amtkanäle, ISDN-Basisanschlüsse und ein S2M-Primärmultiplexanschluss zur Auswahl, während die internen Teilnehmer sich die VoIP-, ISDN- und Analog-Anschlüsse teilen. >Highlights - Bis 38 Amtgespräche gleichzeitig über ISDN und/oder VoIP - Bis 112 VoIP-, ISDN- und Analog-Teilnehmer - Bis 64 VoIP-Kanäle gleichzeitig, davon 38 einzeln für extern (Internettelefonie) konfigurierbar - Systemtelefonie mit digitalen VoIP- und ISDN-Geräten aus der COMfortel-Serie - Außen liegende Nebenstellen mit COMfortel VoIP 2500 AB und mobilen VoIP-Clients/Soft-Phones - Interne ISDN-Ports für 2-Draht- und 4-Draht-Technik (UP0 und S0) - Unified Messaging - Zentrales Voicemail- und Faxsystem mit max. 16 Kanälen für max. 120 Teilnehmer bzw. Gruppen - Schnittstellen (APIs) zur Anbindung von 3rd-Party-Software, z. B. ESTOS ProCall, Microsoft OCS/Lync und Eigenentwicklungen - Automatische Zentrale, 10 Ziele parallel und hintereinander - Hotelfunktion (Check-in/Check-out) - Tür- und Schaltfunktionen - 19-Zoll-Gehäuse mit 5 freien Modulsteckplätzen, erweiterbar auf 15 Hinweis zur Systemaktivierung > Grundeigenschaften - Höhe: 265 mm - Breite: 483 mm - Tiefe: 245 mm - Gewicht: 4,6 kg > Technische Beschreibung - 6 HE (Höheneinheiten) - Freischaltbare Optionen: (Kostenpflichtige Freischaltung im Auerswald Upgrade-Center bzw. Erweiterungsmodul erforderlich) -8 weitere VoIP-Kanäle für 8/16VoIP-Module (maximal 64 VoIP-Kanäle möglich) -8 weitere Voicemail- / Faxkanäle, weitere 40 Voicemail- und 40 Faxboxen für das VMF(-R)-Modul -Automatische Zentrale -Call-Through-Verbindungen (alle Leitungen), 4 Verbindungen im Lieferumfang -Gesprächsdatensätze (maximal 18.000), 6.000 im Lieferumfang -Hotelfunktion (für maximal 112 Zimmertelefone) -LAN-TAPI (für maximal 112 Teilnehmer), 8 im Lieferumfang -Least Cost Routing Soft-LCR (für maximal 112 Teilnehmer), 8 im Lieferumfang -Projektierung von Gesprächen -X.31 am internen S0-Port (X.25 im D-Kanal) > Lieferumfang - Grundgerät COMmander 6000R - 1 >Highlights - Bis 38 Amtgespräche gleichzeitig über ISDN und/oder VoIP - Bis 112 VoIP-, ISDN- und Analog-Teilnehmer - Bis 64 VoIP-Kanäle gleichzeitig, davon 38 einzeln für extern (Internettelefonie) konfigurierbar - Systemtelefonie mit digitalen VoIP- und ISDN-Geräten aus der COMfortel-Serie - Außen liegende Nebenstellen mit COMfortel VoIP 2500 AB und mobilen VoIP-Clients/Soft-Phones - Interne ISDN-Ports für 2-Draht- und 4-Draht-Technik (UP0 und S0) - Unified Messaging - Zentrales Voicemail- und Faxsystem mit max. 16 Kanälen für max. 120 Teilnehmer bzw. Gruppen - Schnittstellen (APIs) zur Anbindung von 3rd-Party-Software, z. B. ESTOS ProCall, Microsoft OCS/Lync und Eigenentwicklungen - Automatische Zentrale, 10 Ziele parallel und hintereinander - Hotelfunktion (Check-in/Check-out) - Tür- und Schaltfunktionen - 19-Zoll-Gehäuse mit 5 freien Modulsteckplätzen, erweiterbar auf 15 Hinweis zur Systemaktivierung > Grundeigenschaften - Höhe: 265 mm - Breite: 483 mm - Tiefe: 245 mm - Gewicht: 4,6 kg > Technische Beschreibung - 6 HE (Höheneinheiten) - Freischaltbare Optionen: (Kostenpflichtige Freischaltung im Auerswald Upgrade-Center bzw. Erweiterungsmodul erforderlich) -8 weitere VoIP-Kanäle für 8/16VoIP-Module (maximal 64 VoIP-Kanäle möglich) -8 weitere Voicemail- / Faxkanäle, weitere 40 Voicemail- und 40 Faxboxen für das VMF(-R)-Modul -Automatische Zentrale -Call-Through-Verbindungen (alle Leitungen), 4 Verbindungen im Lieferumfang -Gesprächsdatensätze (maximal 18.000), 6.000 im Lieferumfang -Hotelfunktion (für maximal 112 Zimmertelefone) -LAN-TAPI (für maximal 112 Teilnehmer), 8 im Lieferumfang -Least Cost Routing Soft-LCR (für maximal 112 Teilnehmer), 8 im Lieferumfang -Projektierung von Gesprächen -X.31 am internen S0-Port (X.25 im D-Kanal) > Lieferumfang - Grundgerät COMmander 6000R - 1 Ethernet-Kabel - 1 Netzanschlusskabel - Handbücher für Installation und Bedienung - Einrichtungsprogramm und Treiber

Anbieter: mcbuero.de
Stand: 29.07.2019
Zum Angebot
Auerswald Auerswald COMmander 6000RX
1.413,41 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Kommunikationsserver COMmander 6000RX wird von der kleinsten Ausbaustufe bis zum Vollausbau individuell nach Ihrem Bedarf konzipiert. 38 Amtkanäle und bis zu 112 interne Ports sind realisierbar. Für die Verbindung mit dem öffentlichen Telefonnetz stehen VoIP-Amtkanäle, ISDN-Basisanschlüsse und ein S2M-Primärmultiplexanschluss zur Auswahl, während die internen Teilnehmer sich die VoIP-, ISDN- und Analog-Anschlüsse teilen. >Highlights - Bis 38 Amtgespräche gleichzeitig über ISDN und/oder VoIP - Bis 112 VoIP-, ISDN- und Analog-Teilnehmer - Bis 64 VoIP-Kanäle gleichzeitig, davon 38 einzeln für extern (Internettelefonie) konfigurierbar - Systemtelefonie mit digitalen VoIP- und ISDN-Geräten aus der COMfortel-Serie - Außen liegende Nebenstellen mit COMfortel VoIP 2500 AB und mobilen VoIP-Clients/Soft-Phones - Interne ISDN-Ports für 2-Draht- und 4-Draht-Technik (UP0 und S0) - Unified Messaging - Zentrales Voicemail- und Faxsystem mit max. 16 Kanälen für max. 120 Teilnehmer bzw. Gruppen - Schnittstellen (APIs) zur Anbindung von 3rd-Party-Software, z. B. ESTOS ProCall, Microsoft OCS/Lync und Eigenentwicklungen - Automatische Zentrale, 10 Ziele parallel und hintereinander - Hotelfunktion (Check-in/Check-out) - Tür- und Schaltfunktionen - 19-Zoll-Gehäuse mit 15 freien Modulsteckplätzen Hinweis zur Systemaktivierung > Technische Beschreibung - 6 HE (Höheneinheiten) - Freischaltbare Optionen: (Kostenpflichtige Freischaltung im Auerswald Upgrade-Center bzw. Erweiterungsmodul erforderlich) -8 weitere VoIP-Kanäle für 8/16VoIP-Module (maximal 64 VoIP-Kanäle möglich) -8 weitere Voicemail- / Faxkanäle, weitere 40 Voicemail- und 40 Faxboxen für das VMF(-R)-Modul -Automatische Zentrale -Call-Through-Verbindungen (alle Leitungen), 4 Verbindungen im Lieferumfang -Gesprächsdatensätze (maximal 18.000), 6.000 im Lieferumfang -Hotelfunktion (für maximal 112 Zimmertelefone) -LAN-TAPI (für maximal 112 Teilnehmer), 8 im Lieferumfang -Least Cost Routing Soft-LCR (für maximal 112 Teilnehmer), 8 im Lieferumfang -Projektierung von Gesprächen -X.31 am internen S0-Port (X.25 im D-Kanal) > Lieferumfang - Grundgerät COMmander 6000RX - 1 Ethernet- Kabel - 1 Netzanschlusskabel - Handbücher für Installation und Bedienung - Einrichtungsprogramm und Treiber

Anbieter: mcbuero.de
Stand: 29.07.2019
Zum Angebot
Tiptel tiptel 83 system anthrazit S0
150,93 € *
ggf. zzgl. Versand

Das tipte 83 system erweitert die TK-Anlagen-Familien tiptel.com 411, 811 und 822xt um professionelle Systemtelefonie. Wichtige und häufig benutzte Funktionen wie beispielsweise die Aktivierung der Anrufweiterschaltung, die Anwahl anderer Provider oder die Besetztanzeige für bestimmte Nebenstellen können vierzehn Multifunktionstasten mit Status-LED zugeordnet werden. >Leistungsmerkmale - Telefonregister für 100 Rufnummern mit Namen - 14 frei belegbare Multifunktionstasten - Besetztanzeige für andere Nebenstellen programmierbar - Komfortable Anwahl alternativer Netzprovider (Call by Call) - TAPI-Treiber für Windows zur Unterstützung gängiger CTI-Programme - Firmware-Update per ISDN - Telefon bleibt immer auf dem neuesten Stand - PC-Anschlusskabel sowie Software für Datensicherung inklusive >System-Funktionen an tiptel 4011 XT und tiptel 3022/11 office/system - Anzeige von Namen anderer Nebenstell >Zusätzliche System-Funktionen an tiptel 4011 XT - Durchsage (beispielsweise für Wartezimmer), Raumüberwachung - Freisprechen von anderen Nebenstellen aktivierbar - Anzeige von Telefonbucheinträgen der Telefonanlage - Message-Waiting-Anzeige - Direkte Abfrage einer Voicebox - Ein- Ausschalten einer Voicebox - Anzeige einer vollen Voicebox bei tiptel 350/-10 und tiptel 355 ISDN >Zusätzliche System-Funktionen an tiptel 3022/11 office/system - Programmierung über die Konfigurationsoberfläche der TK-Anlage (Web-Browser) - Programmierung der Multifunktionstasten mit unterschiedlichen Anrufweiterschaltungszielen - Message-Waiting-Anzeige - Direkte Abfrage einer Voicebox - Anzeige eines vollen Speichers >Telefon-Funktionen - 2-zeiliges, beleuchtetes Display mit Kontrasteinstellung - Telefonregister für 100 Einträge (Rufnummer, Name, Gebührenzähler) - Terminverwaltung für 30 Termine - Wahl bei aufliegendem Hörer, Wahl aus dem Register - Direkte und indirekte Wahl (Wahlvorbereitung) - Wahlwiederholung für 20 gewählte Rufnummern mit Speicherung der angefallenen Gebühren - Vollautomatische Wahlwiederholung - Wahl und Annahme von Gesprächen aus allen TAPI-fähigen Windows-Anwendungen (CTI) - 100 Tonrufvarianten - Tonrufautomatik (Tonruflautstärke steigt, wenn nicht abgehoben wird) - Anrufliste für 20 eingegangene Anrufe mit Dokumentation von Datum und Uhrzeit - Rückrufliste mit 6 Einträgen (CCBS) - Anruffilter >Leistungsmerkmale - Telefonregister für 100 Rufnummern mit Namen - 14 frei belegbare Multifunktionstasten - Besetztanzeige für andere Nebenstellen programmierbar - Komfortable Anwahl alternativer Netzprovider (Call by Call) - TAPI-Treiber für Windows zur Unterstützung gängiger CTI-Programme - Firmware-Update per ISDN - Telefon bleibt immer auf dem neuesten Stand - PC-Anschlusskabel sowie Software für Datensicherung inklusive >System-Funktionen an tiptel 4011 XT und tiptel 3022/11 office/system - Anzeige von Namen anderer Nebenstell >Zusätzliche System-Funktionen an tiptel 4011 XT - Durchsage (beispielsweise für Wartezimmer), Raumüberwachung - Freisprechen von anderen Nebenstellen aktivierbar - Anzeige von Telefonbucheinträgen der Telefonanlage - Message-Waiting-Anzeige - Direkte Abfrage einer Voicebox - Ein- Ausschalten einer Voicebox - Anzeige einer vollen Voicebox bei tiptel 350/-10 und tiptel 355 ISDN >Zusätzliche System-Funktionen an tiptel 3022/11 office/system - Programmierung über die Konfigurationsoberfläche der TK-Anlage (Web-Browser) - Programmierung der Multifunktionstasten mit unterschiedlichen Anrufweiterschaltungszielen - Message-Waiting-Anzeige - Direkte Abfrage einer Voicebox - Anzeige eines vollen Speichers >Telefon-Funktionen - 2-zeiliges, beleuchtetes Display mit Kontrasteinstellung - Telefonregister für 100 Einträge (Rufnummer, Name, Gebührenzähler) - Terminverwaltung für 30 Termine - Wahl bei aufliegendem Hörer, Wahl aus dem Register - Direkte und indirekte Wahl (Wahlvorbereitung) - Wahlwiederholung für 20 gewählte Rufnummern mit Speicherung der angefallenen Gebühren - Vollautomatische Wahlwiederholung - Wahl und Annahme von Gesprächen aus allen TAPI-fähigen Windows-Anwendungen (CTI) - 100 Tonrufvarianten - Tonrufautomatik (Tonruflautstärke steigt, wenn nicht abgehoben wird) - Anrufliste für 20 eingegangene Anrufe mit Dokumentation von Datum und Uhrzeit - Rückrufliste mit 6 Einträgen (CCBS) - Anruffilter (bei bestimmten Rufnummern wird nicht signalisiert) - VIP-Anruf-Signalisierung (bestimmte Rufnummern werden trotz ´Ruhe vor dem Telefon´ signalisiert) - Lauthören, Freisprechen, Betrieb mit optionalem Headset

Anbieter: mcbuero.de
Stand: 29.07.2019
Zum Angebot
Auerswald COMfortel 2600 - ISDN-Telefon
284,41 € *
zzgl. 4,70 € Versand

Sie sind Vieltelefonierer und legen Wert auf moderne Kommunikationsmittel? Dann ist das COMfortel 2600 genau das richtige Systemtelefon für Sie. Es präsentiert sich in einem hochwertigen, modernen Design und bietet eine Fülle praktischer Funktionen. Die Menüführung und Bedienung des Telefons erfolgt einfach und intuitiv über die Touchfunktion des großen Farbdisplays. Komfort- und Systemfunktionen bedienen Sie direkt per Tastendruck und den aktuellen Status erkennen Sie sofort über eine LED in der Taste. Über die integrierte USB-Schnittstelle erfolgt die TAPI-Anbindung um, z. B. direkt aus Outlook-Kontakten, wählen zu können. In jedem COMfortel 2600 steckt ein komfortabler Anrufbeantworter mit vielen nützlichen Funktionen wie Gesprächsmitschnitt, Fernabfrage und der Möglichkeit für separate Ansagen für individuelle Anruferkreise. Den Anrufbeantworter können Sie bei Bedarf, einfach durch Stecken einer handelsüblichen SD-/SDHC-Karte, aktivieren. Das COMfortel 2600 unterstützt die automatische Erkennung der Anschlussart - eine Erfindung von Auerswald. Damit kann das Telefon direkt und ohne Umbau, wahlweise an einem S0- oder UP0-Port einer Telefonanlage betrieben werden. Das COMfortel 2600 steht in den Farben schwarz und weiß zur Verfügung. Und sollten Ihnen die 15 programmierbaren Funktionstasten des COMfortel 2600 nicht genügen, können Sie das Telefon mit bis zu 3 Tastenerweiterungsmodulen COMfortel Xtension300, erweitern. Zusammen mit den 15 Tasten im Telefon stehen dann bis zu 105 Funktionstasten zur Verfügung.

Anbieter: schaefer-boutique.de
Stand: 03.07.2019
Zum Angebot